BusinessPartner PBS

Kai Holtkamp verlässt Jalema

Mit Wirkung zum 15. Dezember 2013 gehen Kai Holtkamp und der niederländische Ordnungs- und Organisationsmittel-Hersteller Jalema BV getrennte Wege.

Der Grund für die Trennung liegt laut Firmeninfo in der unterschiedlichen Auffassung über weitere strategische Ausrichtung des Unternehmens. Beide Seiten betonen die einvernehmliche Entscheidung und die gute Zusammenarbeit. Holtkamp war seit Anfang des Jahres im Unternehmen unter anderem auch für den deutschen Markt verantwortlich. Bereits im Juli hatten sich die Wege von Geschäftsführer Wim de Goei und Jalema getrennt. Holtkamp und de Goei waren zuvor einige Jahre zusammen bei Office Depot aktiv. Wim de Goei hat seit Anfang November die Geschäftsführung der Auslandsgesellschaften Benelux beim Versandhandelsunternehmens Schäfer Shop übernommen.

Kontakt: www.jalema.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter