BusinessPartner PBS

Edding und Marabu erneuern Kooperation

Pünktlich zum Jahresbeginn startete die erneute strategische Zusammenarbeit von Edding und Marabu. Profitieren soll von der Kooperation vor allen Dingen der Fachhandel.

Mit gezielten PoS-Unterstützungen und aufeinander abgestimmten Werbemitteln bekommen Fachhändler von den renommierten Unternehmen die Möglichkeit, dem Verbraucher ein umsatzstarkes Sortiment anzubieten.

Sichtbar wird die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen erstmals auf der Paperworld Creative in Frankfurt: Edding präsentiert sein Sortiment dort auch auf dem Marabu-Stand in Halle 4.2.

Ausgeweitet wird die Kooperation auch auf die Benelux-Länder, Frankreich und Großbritannien. Alle vorgestellten Sortimente werden von den Marabu-Ländergesellschaften auch international vertrieben. Mittel- bis langfristig soll die Zusammenarbeit über den gemeinsamen Vertrieb hinaus intensiviert werden: Geplant sind zusätzlich gemeinsame Produktentwicklungen.

Kontakt: www.edding.de, www.marabu.de

Verwandte Themen
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter