BusinessPartner PBS

Helit trauert um Manfred Fischer

Im Vorfeld der Paperworld, auf der er selbst über viele Jahre aktiv war, verstarb Manfred Fischer am 19. Januar nach kurzer, schwerer Krankheit in seinem 75sten Lebensjahr.

Von 1997 bis 2006 lenkte Fischer als Sprecher der Gesellschafter Helit und entwickelte in dieser Zeit die Unternehmensgruppe strategisch weiter. So führte er die Akquisitionen von Hpp und Diplomat durch und baute das Geschäftsfeld Interior Design auf. Zudem begleitete er zuletzt die Beteilung der französischen Firma Maped an Helit. Manfred Fischer war darüber hinaus Gesellschafter der Firmen Zippel (Altdorf) und Velox Systeme (Dortmund). Insgesamt war er mehr als vier Jahrzehnte in der Büromöbel- und Büroartikel-Branche aktiv.

Kontakt: www.helit.de

Verwandte Themen
Aki-Vertriebsdirektor Markus Schmidt
Markus Schmidt ist neuer Aki-Vertriebsdirektor weiter
Jacqueline Fechner, Managing Director von Xerox Deutschland, gemeinsam mit dem neuen Team Jansen-Geschäftsführer Ingo Retzmann
Xerox-Geschäftsführer Ingo Retzmann wechselt zu Team Jansen weiter
Colop-Geschäftsführer Ernst Faber
Stempel-Hersteller Colop zielt nach Asien weiter
Motivationskiller Technik: 42 Prozent der Befragten sind überzeugt, dass moderne Bürotechnik sich positiv auf ihre Motivation auswirken würde.
Deutsche Unternehmen haben ein Motivationsproblem weiter
Die Biella Group setzt weiter auf Innovationen und Digitalisierung.
Biella auf Kurs ins Jahr 2017 gestartet weiter
Michael Rabbe, Head of Business Sales bei Epson Deutschland
Epson startet neues Partnerprogramm für B2B-Lösungen weiter