BusinessPartner PBS

Helit trauert um Manfred Fischer

Im Vorfeld der Paperworld, auf der er selbst über viele Jahre aktiv war, verstarb Manfred Fischer am 19. Januar nach kurzer, schwerer Krankheit in seinem 75sten Lebensjahr.

Von 1997 bis 2006 lenkte Fischer als Sprecher der Gesellschafter Helit und entwickelte in dieser Zeit die Unternehmensgruppe strategisch weiter. So führte er die Akquisitionen von Hpp und Diplomat durch und baute das Geschäftsfeld Interior Design auf. Zudem begleitete er zuletzt die Beteilung der französischen Firma Maped an Helit. Manfred Fischer war darüber hinaus Gesellschafter der Firmen Zippel (Altdorf) und Velox Systeme (Dortmund). Insgesamt war er mehr als vier Jahrzehnte in der Büromöbel- und Büroartikel-Branche aktiv.

Kontakt: www.helit.de

Verwandte Themen
umixx und WWF verlängern Kooperation weiter
Jörg Hartmann, Business Development Manager Vertical Displays bei BenQ Deutschland
BenQ verstärkt Engagement in vertikalen Märkten weiter
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter