BusinessPartner PBS

Avision steigt in den Markt für mobile Scanner ein

Vor dem Hintergrund der wachsenden Bedeutung mobiler Endgeräte und Applikationen ist der taiwanesische Hersteller Avision mit mobilen Scannern gestartet.

Der bislang im Markt für Dokumenten-Scanner aktive Hersteller steigt damit in ein neues Geschäftsfeld ein, für das Avision einen neuen Geschäftsbereich mit eigenem Sales- und Marketingteam gegründet hat. „Mobilität ist das große Zauberwort und dies gilt auch für die neuesten Entwicklungen bei modernen Scannern“, erläutert Thomas Wulle, Geschäftsführer bei Avison Europe. „Mobile Scanning“ , so Wulle, habe enormes Wachstumspotenzial.

Kontakt: www.avision-europe.com

Verwandte Themen
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter