BusinessPartner PBS

Erfolgreiche CO2-Initiative von Toshiba

Mit der europaweiten Carbon Zero-Initiative für Multifunktionssysteme hat Toshiba Tec bisher über 125 000 Tonnen CO2 ausgeglichen und fördert so Umweltprojekte zur Entwicklung einer nachhaltigen Gesellschaft.

In Deutschland hat Toshiba Tec Initiative zur Unterstützung globaler Umweltprojekte im Juni 2010 gelauncht. Gemeinsam mit den Experten des Kooperationspartners co2balance wurde ein System entwickelt, das nicht nur das während des gesamten Lebenszyklus des A3-Multifunktionssystems entstehende CO2 ausgleicht, sondern auch die entsprechende Menge der ersten 250 000 produzierten Seiten kompensiert. Zu den geförderten Konzepten zählt das Projekt energiesparender Kochstellen in Afrika, das mit der Unterstützung von Toshiba bisher mehr als 2000 dieser Öfen in Dörfern der Armenviertel von Kenia aufstellen konnte. Diese Kochstellen benötigen nur die Hälfte des Brennholzes verglichen mit den traditionellen offenen Feuerstellen und sparen somit Ressourcen und Zeit.

Steve Hewson, Vertriebs- und Marketingdirektor bei co2balance, hat die Entwicklung der Toshiba Carbon Zero-Initiative unterstützt. „Die meisten Unternehmen geben die Verantwortung zum Ausgleich eines Produktes an ihre Kunden weiter, indem sie nur Produktinformationen zur Verfügung stellen“, so Hewson. „Toshiba dagegen hat die Verantwortung übernommen und uns gebeten, ein System zu entwickeln, durch das die Kunden Produkte mit bereits ausgeglichener CO2-Bilanz beziehen können.“

Die meisten Toshiba Tec Gesellschaften in Europa bieten Multifunktionssysteme mit ausgeglichener CO2-Bilanz an. Die Rahmenbedingungen der Initiative können jedoch von Land zu Land variieren.

Kontakt: www.toshiba.de/tec

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter