BusinessPartner PBS

Legamaster stiftet interaktives Whiteboard

Legamaster hat für die mit dem deutschen Schulpreis 2013 ausgezeichnete Anne-Frank-Schule in Bargteheide ein „e-Board Touch“ gestiftet.

Das gespendete „e-Board Touch“ bei seinem Einsatz in der Anne-Frank-Schule
Das gespendete „e-Board Touch“ bei seinem Einsatz in der Anne-Frank-Schule

„Mit dem Preis möchten wir den Erfolg der Schule beim Wettbewerb ‚Der Deutsche Schulpreis’ der Robert-Bosch-Stiftung würdigen“, sagt Stefan Koritke, Sales and Marketing Director bei Legamaster. Der Anbieter gehört zum edding-Konzern und hat sich im Bereich der visuellen Kommunikation als einer der Marktführer in Europa etabliert. Seit einigen Jahren engagiert sich das Unternehmen auch auf dem Gebiet der digitalen Präsentation, entwickelt interaktive selbstleuchtende Displays, die sogenannten e-Screens und interaktive Whiteboards wie das „e-Board Touch“ für den Einsatz in der Schule. Das Produktangebot umfasst unter anderem Whiteboards, Pinboards, Flipcharts, Schienensysteme und Projektionswände.

Kontakt: www.e-legamaster.de

Verwandte Themen
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter
Johannes Bischof, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland
Konica Minolta führt Geschäftsbereiche zusammen weiter
Tibor Hoffmann unterstützt ab sofort die Aktivitäten des schwedischen Büromöbelherstellers als Next Office Concept Manager.
Tibor Hoffmann verstärkt Next-Office-Team bei Kinnarps weiter