BusinessPartner PBS

Brunnen spendet für Eisbären

Mehrere tausend Kinder haben nach Angaben des Herstellers an der Online-Aktion im Rahmen der „Fans of Earth“-Programms an der Abstimmung zum beliebtesten Tier-Hilfsprojekt teilgenommen.

In einem virtuellen Kindertierrat konnten die teilnehmenden Kinder durch den Beitritt zu einem Tier-Team entschieden, welches WWF-Hilfsprojekt Brunnen mit einer Spende in Höhe von 10 000 Euro unterstützt. Gewonnen hat – mit großem Abstand – das Eisbär-Team. Auf der Paperworld überreichte Brunnen-Geschäftsführer Matthias Schneider einen Spendenscheck an Annette Herr vom WWF-Deutschland. Das Geld will der WWF zielgerichtet für ein Eisbären-Projekt in Russland verwenden. Im laufenden Jahr geht die Fans-of-Earth-Aktion in die nächste Runde. Ziel ist es, Kinder für das Thema Artenschutz zu sensibilisieren und auf die Gefahren der veränderten Umweltbedingungen aufmerksam zu machen.

Kontakt: www.brunnen.com, www.fans-of-earth.com

Verwandte Themen
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter
Chance für den Fachhandel: Nachrüstbedarf beim Thema Dokumentensicherheit (Grafik: Statista-Umfrage für Kyocera Document Solutions Deutschland)
Mittelstand muss bei Dokumentensicherheit nachrüsten weiter