BusinessPartner PBS

Berolina verstärkt Vertrieb in Norddeutschland

Berolina, Lösungsanbieter rund ums Dokument, hat einen neuen Vertriebspartner für den Norden Deutschlands: Michael Fiedler führt seit Februar den Hamburger Berolina-Standort.

Die Hamburger Niederlassung war seit 2010 übergangsweise von einer Berolina-eigenen Vertriebsgesellschaft geleitet worden. Mit dem neuen Geschäftsführer, der das Geschäft in Hamburg und Schleswig-Holstein ausbauen soll, ändert sich auch die Firmierung in Berolina Schriftbild Nord.Der 44-jährige ist kein Unbekannter in der Branche. Der gebürtige Hesse leitete vorher den Vertrieb bei Druckerfachmann.de. Zudem war Fiedler als Vertriebsleiter der Triumph-Adler Berlin-Brandenburg GmbH tätig.

„Die ausgeprägten Beratungs- und Serviceleistungen von Berolina lassen sich am besten vor Ort und gemeinsam mit unseren Ansprechpartnern umsetzen. Kurze Wege, schnelle Reaktionszeiten und persönliche Beratung sind hier unsere Stärken“, skizziert Fiedler seine neue Aufgaben.

„Wir freuen uns einen echten Branchenprofi gewonnen zu haben“, freut sich Thomas Kerz, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei der Muttergesellschaft Berolina Schriftbild in Berlin auf die Zusammenarbeit. Darüber hinaus will das Unternehmen seine Geschäftstätigkeit aber auch in weiteren Regionen verstärken und sei auf der Suche nach Lizenznehmern für weitere Gebiete.

Kontakt: www.berolina.de

Verwandte Themen
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter