BusinessPartner PBS

Neopost weiter auf Einkaufstour

Neopost baut seine Marktstellung mit dem Kauf von Co-Winco weiter aus. Der frühere Handelspartner von Francotyp-Postalia (FP) ist jetzt eine hundertprozentige Tochter der Neopost-Gruppe.

Co-winco aus Düsseldorf, ist die fünfte FP-Handelsvertretung in Folge, die Neopost in Deutschland übernimmt: Im August 2007 gab die Geschäftsleitung den Zukauf von Franck & Nennecke, der FP-Handelsvertretung für Hamburg und weite Teile Norddeutschlands, bekannt, im Juni 2008 erfolgte die Übernahme der in Hessen tätigen MW Mailtec. Die in Südwestdeutschland tätige AW Postcom wurde zum 1. Januar 2009 übernommen und im Juni letzten Jahres erweiterte sich Neopost um Piepmeyer & Harmeyer aus Westfalen.

Mit dem Kauf des fünften FP-Vertriebspartners unterstreicht Neopost die Ernsthaftigkeit seiner Wachstumsziele im deutschen und österreichischen Markt für Postbearbeitungssysteme. Nikolaus Scholz, der Geschäftsführer von Neopost erklärte: „Die Integration von Firmen und Kooperationen im Markt ist Teil unserer strategischen Zukunftsperspektive, die wir für Deutschland und Österreich verfolgen. Mit Co-winco als etabliertem Partner in Nordrhein-Westfalen tritt Neopost zukünftig noch flächendeckender auf.“ Das Unternehmen wolle auch weiterhin seinen Marktanteil im Bereich der Postbearbeitung in Deutschland ausweiten.

Kontakt: www.neopost.de; www.co-winco.de

Verwandte Themen
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Lexmark will hunderte Stellen weltweit streichen.
Lexmark streicht hunderte Jobs weltweit weiter
Für seine Website ist Römerturm erneut ausgezeichnet worden.
Red Dot Award für Römerturm weiter