BusinessPartner PBS

Han Bürogeräte erhält Design-Preis

Die Schubladenbox „iBox“ des Herforder Herstellers Han Bürogeräte konnte beim Designwettbewerb „red dot“ überzeugen.

Im Rahmen des „red dot award: product design 2010“ wurde dem Hersteller für die Schubladenbox von einer hochkarätig besetzten Expertenjury das Qualitätssiegel für hohe Designqualität verliehen. Insgesamt beteiligten sich in diesem Jahr Designer und Unternehmen aus 57 Nationen mit 4252 Produkten am Design-Wettbewerb.

Die feierliche Preisverleihung vor mehr als 1000 Gästen findet am 5. Juli im Essener Opernhaus, dem Aalto-Theater, statt. Gemeinsam mit den anderen preisgekrönten Produkten wird die Schubladenbox anschließend in einer vierwöchigen Sonderausstellung im red dot design museum auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen zu sehen sein.

Kontakt: www.han-online.com, www.red-dot.de

Verwandte Themen
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter