BusinessPartner PBS

Mondi wird eigenständig

Die zum Anglo American-Konzern gehörende Tochtergesellschaft steht kurz davor, ein eigenständiges, börsennotiertes Unternehmen zu werden.

Wie der südafrikanische Konzern mitteilte, soll die Papier- und Verpackungssparte Mitte diesen Jahres abgespalten werden. Anglo American will sich zukünftig stärker auf das Kerngeschäft, den Bergbau, konzentrieren. Nach Abschluss der Abspaltung soll Mondi an den Börsen in London und Johannesburg notiert sein. Die Papiersparte mit Mondi Business Paper gehört zu den führenden Büropapier-Herstellern in Europa.

Kontakt: www.mondibp.com

Verwandte Themen
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter