BusinessPartner PBS

Mondi wird eigenständig

Die zum Anglo American-Konzern gehörende Tochtergesellschaft steht kurz davor, ein eigenständiges, börsennotiertes Unternehmen zu werden.

Wie der südafrikanische Konzern mitteilte, soll die Papier- und Verpackungssparte Mitte diesen Jahres abgespalten werden. Anglo American will sich zukünftig stärker auf das Kerngeschäft, den Bergbau, konzentrieren. Nach Abschluss der Abspaltung soll Mondi an den Börsen in London und Johannesburg notiert sein. Die Papiersparte mit Mondi Business Paper gehört zu den führenden Büropapier-Herstellern in Europa.

Kontakt: www.mondibp.com

Verwandte Themen
Jörg Hartmann, Business Development Manager Vertical Displays bei BenQ Deutschland
BenQ verstärkt Engagement in vertikalen Märkten weiter
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter