BusinessPartner PBS

Mondi wird eigenständig

Die zum Anglo American-Konzern gehörende Tochtergesellschaft steht kurz davor, ein eigenständiges, börsennotiertes Unternehmen zu werden.

Wie der südafrikanische Konzern mitteilte, soll die Papier- und Verpackungssparte Mitte diesen Jahres abgespalten werden. Anglo American will sich zukünftig stärker auf das Kerngeschäft, den Bergbau, konzentrieren. Nach Abschluss der Abspaltung soll Mondi an den Börsen in London und Johannesburg notiert sein. Die Papiersparte mit Mondi Business Paper gehört zu den führenden Büropapier-Herstellern in Europa.

Kontakt: www.mondibp.com

Verwandte Themen
Markus Oestmann
Markus Oestmann verlässt umixx weiter
Jürgen Krüger folgt bei LG auf Michael Vorberger.
Jürgen Krüger startet bei LG weiter
Jens Magdanz, Vertriebs- und Marketingleiter von HAN-Bürogeräte, mit der Gewinnerurkunde für den German Design Award
HAN erneut mit Designpreisen ausgezeichnet weiter
Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera für den Deutschen CSR-Preis nominiert weiter
Henkel, hier der Standort in China, will einem Zeitungsbericht zufolge die Sparte Diversey von Sealed Air zukaufen. (Bild: Henkel)
Henkel will Diversey zukaufen weiter
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter