BusinessPartner PBS

Avanquest erweitert Fachhandelsabteilung

Der Software-Verlag Avanquest setzt verstärkt auf den Fachhandel und betreut seine Partner ab sofort noch intensiver: Anfang April haben drei neue Key-Accounts neu geschaffenen Stellen übernommen.

Avanquest setzt somit seine Strategie konsequent fort, dem Fachhandel mit effizienter Kommunikation, Service und der nötigen Manpower Unterstützung bei der Vermarktung zu bieten. Dieter Stasjukevich betreut das gesamte Fachhandelsportfolio und konzentriert sich auf die wichtigsten Fachhändler. Der 30-jährige Datenverarbeitungskaufmann sammelte erste Erfahrungen im IT-Handel bei Computer 2000 und wechselte vor acht Jahren als Internal Sales Key Account sowie zuletzt im Bereich Licencing Sales zu Tech Data. André Zamorin betreut die Fachhändler im deutschsprachigen Raum. Der 28-jährige Groß- und Außenhandelskaufmann kommt ebenfalls von Tech Data, wo er zunächst als Sales Executive Key Account und ab 2007 als Produkt-Sepzialist für das Microsoft-Lizenzmodell beschäftigt war.

Auch in der Schweiz wird Avanquest künftig personell stärker in Erscheinung treten: Karoline Muther wird direkt von der Schweiz aus die Zusammenarbeit mit den wichtigsten Schweizer Fachhändlern intensivieren. Muther war bislang in verschiedenen Positionen unter anderem bei Actebis, Tech Data und in den vergangenen vier Jahren bei der Trade Up Distribution beschäftigt.

Kontakt: www.avanquest.de

Verwandte Themen
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter