BusinessPartner PBS

Landré heißt künftig Hamelin Paperbrands

Ab dem 1. Juni 2008 ändert die Landré GmbH mit Sitz in Gronau ihren Namen in Hamelin Paperbrands GmbH, teilt die Landré-Geschäftsführung in einem offiziellen Schreiben an die Geschäftspartner mit.

Grund dieser Maßnahme seien die Außendarstellungen der Marken, insbesondere der Landré-Marke "Oxford" und die organisatorische Zuordnung zur Books & Pads Division der Groupe Hamelin. Bei der Umfirmierung handele es sich um eine reine Namensänderung ohne Änderung der Rechtspersönlichkeit, heißt es weiter.

Kontakt: www.landre.de

Verwandte Themen
Zu Besuch beim Hersteller HSM: Mitarbeiter des Fachhändlers Messerle informieren sich
Fachhändler Messerle zu Besuch bei HSM weiter
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter
Mattias Rothe, Geschäftsführer Leuwico
Leuwico erweitert Maschinenpark weiter
Sylvia Bailey
Rapesco baut Deutschland-Team aus weiter