BusinessPartner PBS

Graf von Faber-Castell trinkt Tinte

Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell, Firmenchef von Faber-Castell hat bei einer öffentlichen Aktion die Unbedenklichkeit der verwendeten Tinten für die Kinderfilzstifte unter Beweis gestellt.

Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell bei der "Verkostung" der Tinten aus dem eigenen Haus.
Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell bei der "Verkostung" der Tinten aus dem eigenen Haus.

Dazu lud er mit dem Chef des Labors Gerhard Lugert Anfang Mai Medienvertreter zu einem Cocktailempfang der besonderen Art und stieß mit einem „Stamperl“ Tinte auf die Qualität der Faber-Castell-Kinderfilzstifte an. Während der Chef der Forschungs- und Entwicklungsabteilung knallrot bevorzugte, verleibte sich der Firmenchef vor den ungläubigen Zuschauern einen grell-orangen „Shot“ ein. Hauptbestandteil der Tinte ist Wasser, hinzu kommen Lebensmittelfarbstoffe, ein Derivat eines Zuckers sowie eine geringe Menge Alkohol. Die Tinte enthält somit keinerlei gesundheitsgefährdende Stoffe, betont das Unternehmen. Bei einer Untersuchung von „Ökotest“ im November vergangenen Jahres waren Buntstifte von Markenherstellern wie Faber-Castell und Staedtler mit „ungenügend“ bewertet worden, obwohl sie den offiziell geltenden Grenzwerten entsprechen. Die Tester hatten die niedrigeren Grenzwerte für Textilien zugrunde gelegt und damit zahlreiche Produkte durchfallen lassen.

Kontakt: www.faber-castell.de

Verwandte Themen
Um die Nachfrage nach „P-touch“-Geräten nach oben zu treiben, geht Brother wieder mit einer TV-Kampagne für seine Beschriftungsgeräte auf Sendung.
Brother startet TV-Kampagne für „P-touch“ weiter
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter