BusinessPartner PBS

Gute Resonanz auf Oki-Roadshow

Mit seiner Roadshow in sechs Städten hat der Hersteller Oki Deutschland mehr als 400 Partner erreicht und seine Produktneuheiten vorgestellt.

Beginnend am 2. Mai in Düsseldorf machte die Oki-Roadshow binnen zwei Wochen Halt in Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart und München. Insgesamt sind über 400 Fachhandelspartner der Einladung gefolgt und erhielten einen Einblick in die neue Produktpalette sowie die strategischen Ziele für das Finanzjahr 2012 im Channel-Sales und Marketing. An drei thematisch eingeteilten Produktinseln – für die Mono-, Farb- und MFP-Segmente – konnten sich die Besucher von der Leistungsfähigkeit der 25 neuen Geräte überzeugen. „Die Resonanz der Fach-Teilnehmer auf die neuen Produkte hat uns gezeigt, dass wir bei der Konzeption und Optimierung der neuen Geräte und der Erweiterung unseres Portfolios um die Entry Desktop-Modelle auf dem richtigen Weg sind“, sagt Heiko Thomsen, Senior Manager Product Marketing bei Oki.

Kontakt: www.oki.de

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter