BusinessPartner PBS

Einkäuferumfrage: Qualität setzt sich durch

Professionelle Einkäufer für Bürobedarf greifen gerne auf Bewährtes zurück: Dies geht aus einer Umfrage des Office Gold Clubs unter Einkaufsentscheidern für Büroprodukte hervor.

Über sein Webportal befragte der Office Gold Club (OGC) in Zusammenarbeit mit der Kommunikationsagentur „Grosse Liebe“ seine Mitglieder. Rund 60 Beschaffer beteiligten sich an der Befragung. Sie entscheiden sich bei der Produktauswahl mehrheitlich für bewährte Sortimente bekannter Markenhersteller. Insgesamt 61 Prozent der Befragten gaben an, vor dem Bestellprozess bereits einen kleinen Favoritenkreis an Herstellern im Kopf zu haben. Die Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Produkt fällt der Einkäufer tendenziell alleine, allerdings unter Berücksichtigung der Mitarbeiterwünsche. 56 Prozent der Beschaffer erhalten gelegentlich Anregungen zu bestimmten Produkten oder Marken von den Mitarbeitern ihrer Unternehmen.

Einkäufer legen Wert auf die Meinung der Mitarbeiter

Worauf verlassen sich Einkäufer vor dem Kauf am meisten, um die Qualität von Büroartikeln zu beurteilen? Die entscheidende Rolle spielen hierbei die Urteile der Mitarbeiter (32 Prozent) sowie nicht-werbliche Angaben der Hersteller (28 Prozent). Die Kommunikation mit den Herstellern liegt den Beschaffern generell am Herzen. 48 Prozent der Teilnehmer gaben an, dass ihnen der persönliche Kontakt zu den Markenherstellern wichtig ist. Damit ist auch die große Beliebtheit der OGC-Markentage zu erklären.

PBS-Fachhandel ist als Berater gefragt

Die PBS-Fachhändler sind bei Einkaufsentscheidern als Experten gefragt: 42 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, den Rat der Händler einzuholen, wenn sie Fragen zu einem Produkt haben. Auf die „eigene Recherche“ verlassen sich 34 Prozent der Befragten. Und bei der immer wiederkehrenden Frage nach hoher Qualität oder günstigen Preisen sind sich die Einkäufer einig: Im Optimalfall „hohe Qualität und günstige Preise“. Der Preis spielt eine bedeutende Rolle, er überlagert die Qualitätsansprüche der Einkaufsverantwortlichen aber nicht.

Die Umfrageergebnisse sind abrufbar unter: www.office-gold-club.de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter