BusinessPartner PBS

Ceka: Roadshow für den Fachdialog

Ceka verzichtet in diesem Jahr auf die Teilnahme an der Orgatec und kommt in einer Roadshow mit neuen Produktideen zum Fachhandel.

Statt Messeterminen bietet das Unternehmen den Händlern und ihren Mitarbeitern einen direkten Kontakt zu ihren Gebietsverkaufsleitern. Außerdem werden die neuen Produktlinien vorgestellt. Die Tour findet ab Anfang Oktober in acht ausgewählten Großstädten statt. Ceka präsentiert drei Produktneuheiten, die in diesem Jahr auf den Markt kommen: Das Kombinationsmöbel „crossworks“ eignet sich unter anderem für den Eingangsbereich, für Besprechungszonen, Beraterplätze und die Medienkommunikation. Weiter werden das neue Stauraumprogramm „combi-Neo“ und ein Sitz-/Steh-Arbeitsplatz mit integrierter Lichtlösung eines namhaften Beleuchtungsherstellers vorgestellt.

Bei der Roadshow steht der Fachdialog im Vordergrund. Neben der Kommunikation mit den Fachhandels-Partnern geht es auch um den direkten Austausch mit den Mitarbeitern, die vor Ort die Beratungsleistung erbringen. Denn die, so Ceka-Geschäftsführer Uwe Hodek, sollen „die Endkunden für die Neuheiten begeistern“.

Kontakt: www.ceka.de

Verwandte Themen
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter