BusinessPartner PBS

Oki stellt Marketing effizienter auf

Oki Systems optimiert das Marketing und übergibt Kay Strucks in seiner neuen Position als Senior Marketing Manager zum 1. Juli die Marketingleitung der Central Region.

Kay Strucks ist neuer Senior Marketing Manager Central Region bei Oki.
Kay Strucks ist neuer Senior Marketing Manager Central Region bei Oki.

Strucks, der an an Olaf Sepold, Deputy Managing Director bei Oki Systems berichtet, ist seit 21 Jahren bei Oki sowie seit 14 Jahren in verschiedenen Positionen im Produktmanagement und Marketing tätig. Er folgt auf Ibrahim Ahmet, der nun als General Manager das Channel Marketing bei Oki EMEA verantwortet.

„Jetzt sind wir im Marketing der Central Region optimal aufgestellt, um einerseits eine klare Kommunikationsstrategie zur Steigerung unserer Markenbekanntheit verfolgen zu können, andererseits die bestmögliche länderspezifische Umsetzung der Maßnahmen zu gewährleisten“, kommentiert der 47-jährige Branchenkenner, der vor Oki bei einem Systemhaus beschäftigt war, seine Beförderung.

Der Marketingbereich der Central Region (DACH, Niederlande und Benelux) von Oki gliedert sich in fünf Competence Center, die verschiedene Schwerpunkte der Vertriebsunterstützung zum Ziel haben: Endkunden- und Channel Marketing, Produkte und Managed Print Services (MPS) sowie zwei Kreativabteilungen mit den Schwerpunkten Web respektive Medien und Veranstaltungen.

Zahlreiche Aktionen in Planung

„Wir planen dazu heute schon zahlreiche Aktionen fürs kommende Jahr und arbeiten an ausgefeilten Projekten, mit denen wir unser Partner unterstützen. Zusätzlich wollen wir uns speziell auf den weiteren Ausbau des graphischen Marktes fokussieren“, erklärt Strucks das Ziel, die Kommunikation in die verschiedenen Partnersegmente und Vertriebskanäle zu erhöhen und zu verbessern.

„Mit Kay Strucks haben wir aufgrund seines umfassenden Marketingwissens, seiner intensiven Produkt- und Branchenkenntnisse und seiner langjährigen Firmenerfahrung bei Oki genau den Richtigen, der die aufgebauten Competence Center für die Central Region führen wird“, kommentiert Ibrahim Ahmet seine Neubesetzung.

Kontakt: www.oki.de

Verwandte Themen
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
Screenshot des Amazon-Händlershops DISA-SHOP24
Canon legt Rechtsstreit mit Jakubowski und Gert bei weiter
Palmberg-Messestand auf der Facilitair 2016
Palmberg peilt neuen Umsatzrekord an weiter