BusinessPartner PBS

Plus erweitert Partnernetzwerk

Der Büroartikelhersteller Plus Japan ist auf Wachstumskurs. In den letzten zwölf Monaten hat der Anbieter von Büromaterialien zahlreiche neue Vertriebspartner gewonnen.

Das deutsche Tochterunternehmen der japanischen Plus Corporation steuert seit 2010 sämtliche Marktaktivitäten in derzeit 14 europäischen Ländern. Im deutschen Markt hat das Unternehmen im vergangenen Jahr sein Vertriebsnetz deutlich ausgebaut. Neben Soennecken, Büroring, Spicers vertreiben auch PBS Deutschland sowie der PBS-Großhändler Kugelmann die Produkte des japanischen Anbieters. Neben den klassischen Vertriebspartnern führen auch namhafte Versandhändler wie Otto Office, Viking und Staples die Büromaterialien von Plus Japan.

„Die Ausweitung unseres Vertriebsnetzwerks ist ein wichtiger Etappenerfolg und zugleich eine entscheidende Weichenstellung, um unsere Ziele auf dem deutschen Markt voranzutreiben. Wir wollen Groß- und Einzelhändler gleichermaßen für die Produkte von Plus Japan begeistern und so unseren Vertrieb noch stärker ausbauen“, erklärt Dirk Vandereyt, Vertriebleiter bei Plus Japan.

Kontakt: www.plus-corporation.com

Verwandte Themen
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter
Johannes Bischof, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland
Konica Minolta führt Geschäftsbereiche zusammen weiter