BusinessPartner PBS

TV-Kampagne für Oxford gestartet

Seit Ende der vergangenen Woche läuft die großangelegte Werbekampagne für Oxford-Schulhefte in zielgruppenrelevanten Sendern wie Pro Sieben, Kabeleins, RTL II, Viva und Nick.

Im Kampagne-Zeitraum bis Anfang September sind knapp 500 TV-Spots terminiert. Im Mittelpunkt stehen die drei Hauptzielgruppen „Erwachsene 14 bis 25 Jahre“ (4,57 Millionen junge Leute werden erreicht), „Haushaltsführende mit Kindern zwischen sechs und 13 Jahren“ (2,28 Millionen Personen) und „Haushaltsführende mit Kindern zwischen 14 und 19 Jahren“ (1,56 Millionen Personen). Insgesamt werden mit den Spots mehr als 30 Millionen Kontakte generiert, davon alleine 16,56 Millionen in der Kernzielgruppe „junge Leute“. Eine Fortführung der Kampagne ist angedacht.

Kontakt: www.my-oxford.de

Verwandte Themen
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Lexmark will hunderte Stellen weltweit streichen.
Lexmark streicht hunderte Jobs weltweit weiter
Für seine Website ist Römerturm erneut ausgezeichnet worden.
Red Dot Award für Römerturm weiter
Bei Fellowes Brands wird John Watson die Leitung in Europa übernehmen.
John Watson neuer Europa-Chef bei Fellowes weiter