BusinessPartner PBS

Weiter Umsatzrückgang bei Bene

Umsatz und Ergebnis der österreichischen Bene Gruppe waren auch im 2. Quartal des Geschäftsjahrs 2009/10 deutlich von der Wirtschaftslage in den meisten Absatzmärkten belastet.

Der Umsatz im ersten Halbjahr 2009/10 reduzierte sich gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres um insgesamt 24,1 Prozent und erreichte 95,8 Miällionen Euro. Im gleichen Zeitraum wies Bene ein EBIT von Minus 6,4 Millionen Euro aus. In den wichtigen Märkten Österreich lag das Umsatzminus bei 28,3 Prozent, in Deutschland bei Minus 19,3 Prozent. Einen Ausblick für das Gesamtjahr 2009/10 wollte das Unternehmen in Hinblick auf die generelle Unsicherheiten der Märkte nicht geben.

Kontakt: www.bene.com

Verwandte Themen
DocuWare, Anbieter von Cloud-Lösungen für Dokumenten-Management und Workflow, und Skirennläuferin Lena Dürr haben ihre Partnerschaft verlängert.
DocuWare ist erneut Hauptsponsor der Skirennläuferin Lena Dürr weiter
Um die Nachfrage nach „P-touch“-Geräten nach oben zu treiben, geht Brother wieder mit einer TV-Kampagne für seine Beschriftungsgeräte auf Sendung.
Brother startet TV-Kampagne für „P-touch“ weiter
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter