BusinessPartner PBS

TBS Printware unterstützt Behinderteneinrichtung

Der Anbieter von Recyclingkartuschen TBS Printware hat einer Einrichtung der Behindertenhilfe eine Sachspende zukommen lassen.

Neue Jacken für unterwegs: Andreas John von TBS Printware (4.v.l.) besuchte eine von drei Walking-Gruppen.
Neue Jacken für unterwegs: Andreas John von TBS Printware (4.v.l.) besuchte eine von drei Walking-Gruppen.

Wie die EVIM-Werkstatt Schlocker-Stiftung in Hattersheim mitteilte, konnten mit der Spende die Mitglieder der Walking-Gruppen der Werkstatt mit neuen Jacken ausgestattet werden. TBS-Printware hatte dafür den Erlös aus recycelten Tonerresten ganz gezielt der Werkstatt für behinderte Menschen gespendet. „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Aktion die sportlichen Freizeitangebote für Menschen mit Behinderung unterstützen“, sagte Andreas John, Verkaufsleiter bei TBS Printware. Werkstattleiter Peter Griebel dankte für die Unterstützung: „Damit sind die Walking-Begeisterten jetzt auch bei Wind und Wetter gut unterwegs!“

Kontakt: www.tbs-printware.com; www.evim.de

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter