BusinessPartner PBS
Um die Nachfrage nach „P-touch“-Geräten nach oben zu treiben, geht Brother wieder mit einer TV-Kampagne für seine Beschriftungsgeräte auf Sendung.
Um die Nachfrage nach „P-touch“-Geräten nach oben zu treiben, geht Brother wieder mit einer TV-Kampagne für seine Beschriftungsgeräte auf Sendung.

Beschriftungsgeräte: Brother startet TV-Kampagne für „P-touch“

Unter dem Motto „Beschriften beginnt mit Brother“ hat der Bad Vilbeler Druckerspezialist eine TV-Kampagne für seine „P-touch“ Etikettendrucker gestartet. Bis zum Jahresende laufen die vier verschiedenen Spots im Vorabendprogramm von ARD, ZDF und VOX.

Die Beschriftungsgeräte von Brother gibt es je nach Anforderung für Zuhause, den Büroalltag oder industrielle Anwendungsgebiete. Die Schriftbänder sind in den unterschiedlichsten Farb- und Abmessungskombinationen verfügbar und halten laut Brother dank der Laminierung durch den patentierten Hinterbanddruck selbst bei extremen Bedingungen stand.

Mit den amüsanten wie informativen TV-Spots werden unterschiedliche Anwendungen in jeweils 25 Sekunden dargestellt. Informationen wie Sendezeiten stellt der Hersteller wochenaktuell auf einer speziellen Kampagnen-Seite zur Verfügung.

Parallel zur Fernsehkampagne unterstützt der Hersteller seine Partner beim Vertrieb mit speziellen Angeboten.

Kontakt: www.brother.de 

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter