BusinessPartner PBS
DocuWare, Anbieter von Cloud-Lösungen für Dokumenten-Management und Workflow, und Skirennläuferin Lena Dürr haben ihre Partnerschaft verlängert.
DocuWare, Anbieter von Cloud-Lösungen für Dokumenten-Management und Workflow, und Skirennläuferin Lena Dürr haben ihre Partnerschaft verlängert.

Stärkung der Marke: DocuWare ist erneut Hauptsponsor der Skirennläuferin Lena Dürr

Auch in der FIS Ski-Weltcup-Saison 2017/2018 tragen Helm, Mütze und Stirnband der Skirennläuferin Lena Dürr das DocuWare-Logo.

Neben dem Slalom wird der Germeringer Skistar Speed-Rennen für die Alpine Kombination mitfahren; das Ziel ist Olympia 2018. Das Sportsponsoring sei für DocuWare eine große Chance, die Bekanntheit der Marke weiter zu stärken, teilt der ECM-Spezialist mit. Durch die zahlreichen TV-Übertragungen der Rennen in aller Welt erwartet sich das Unternehmen erhebliche Multiplikatoreffekte.

Erstmals wird die für den SV Germering startende Slalom-Spezialistin am 1. Novmber im finnischen Levi ein Rennen bestreiten; am 26. November folgt ein Slalom in Killington, USA. Das Ziel ist für die Ski-Athletin, die in dieser Saison erstmals an Speed-Rennen für die Alpine Kombination teilnehmen wird, natürlich die Olympia-Qualifikation im Februar 2018 in Pyeongchang, Südkorea. Die Teilnahme am Riesenslalom hält sie sich noch offen.

Sportsponsoring zur Personalgewinnung

Um die Bekanntheit des Unternehmens im Umland zu steigern, unterstützt DocuWare bereits seit Jahren heimische Sportvereine. Mit Erfolg, gerade aus der Region München sind junge Fachkräfte beispielsweise durch das 2015 gestartete Sponsoring der Handballer des Sport-Club Unterpfaffenhofen-Germering (SCUG) auf den Softwareanbieter aufmerksam geworden. Auch in der Saison 2017/2018 ziert das DocuWare-Logo die Trikots von über 100 Spielern und Spielerinnen aller Altersklassen.

Mit Sponsoring-Partnerschaften möchte Docu-Ware-Geschäftsführer Jürgen Biffar ein Zeichen für Kampfgeist und Leistungsstreben setzen. Für den passionierten Skiläufer hat Sport auch im Arbeitsleben eine große Bedeutung – seit Ende 2013 gibt es bei Docu-Ware ein Sport- und Gesundheitsprogramm zur Mitarbeiterfürsorge.

Kontakt: www.docuware.com   

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter