BusinessPartner PBS
DocuWare-Geschäftsführer Thomas Schneck
DocuWare-Geschäftsführer Thomas Schneck

DocuWare schließt Westbrook-Integration ab

Die DocuWare-Gruppe hat die bisherige Tochtergesellschaft Westbrook Technologies zum 1. Januar erfolgreich in die DocuWare-Corporation verschmolzen. Damit wurde ein wichtiger Schritt zur Positionierung als weltweit agierender Anbieter von ECM-Lösungen für den Mittelstand erfolgreich abgeschlossen.

Die DocuWare Gruppe hatte das US-Softwarehaus Westbrook Technologies Inc. zum 1. September 2013 erworben. Bis Ende 2014 wurde der amerikanische ECM-Spezialist als Tochterunternehmen der DocuWare Corporation geführt. Seit Jahresbeginn gehört die Westbrook-Produktlinie Fortis und Fortis Blue nun zum Portfolio von DocuWare. Auch die Software-Support- und Professional-Services-Teams wurden zusammengeführt, um ein größeres Leistungsangebot zu bieten.  

„Durch die Zusammenführung bieten sich uns zusätzliche Möglichkeiten, auf einer neuen, modernen Technologie-Plattform die Produktfamilie weiter zu entwickeln“, begrüßt DocuWare-Geschäftsführer Thomas Schneck die Fusion.

Das 2013 übernommene US-Softwarehaus Westbrook Technologies gehörte wie DocuWare zu den Pionieren der Dokumenten-Management-Branche. Anfang der 90er Jahre startete das US-Unternehmen mit Produkten wie Imagic und Filemagic; mit Fortis und Fortis Blue gehörte Westbrook zu den führenden ECM-Anbietern in den USA.  DocuWare verfügt durch die Übernahme von Westbrook Technologies weltweit über mehr als 14 000 Installationen. Ebenso erweiterte sich das weltweit über 500 Wiederverkäufer umfassende Netz autorisierter DocuWare-Partner um rund 40 erfahrene Westbrook-Reseller.

Kontakt: www.docuware.com  

Verwandte Themen
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter