BusinessPartner PBS

Schnitzler wird neuer Konica Minolta Präsident

Günther Schnitzler übernimmt zum 1. April die Funktion des Präsidenten der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH von Kiyoshi Nakamura.

Nach vier Jahren in dieser Position und insgesamt 18 Jahren in Europa - zuerst bei Konica, dann bei Konica Minolta Business Solutions Deutschland - kehrt Kiyoshi Nakamura im April nach Japan zurück.

Günther Schnitzler verantwortete von Beginn an den Aufbau des Marktes und hat nach Angaben des Herstellers maßgeblich zum Erfolg beigetragen. Seine berufliche Laufbahn begann er 1980 bei Minolta Deutschland im Systempartnervertrieb und leitete bis Mitte der 90er Jahre den Auf- und Ausbau des Fachhandelsnetzes in Deutschland. 1997 wechselte er zum Direktvertrieb und leitete - zunächst als Gesamtvertriebsleiter, dann als General Manager - bis zur Fusion von Konica und Minolta im Jahre 2003 den Aufbau der Direktvertriebsorganisation. Seit 2003 ist er Director Sales für die Konica Minolta Business Solutions Deutschland mit Gesamtverantwortung für den Direkt-, Systempartner- und Großkundenvertrieb, Marketing, Service, Logistik sowie Administration.

Kontakt: www.konicaminolta.de

Verwandte Themen
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter