BusinessPartner PBS
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.

Stempel und Zubehör: Colop baut weltweite Distribution aus

Der Anbieter von Stempeln Colop will sich in diesem Jahr noch stärker als bislang auf den Ausbau der weltweiten Distribution fokussieren. Dies erklärte Franz Ratzenberger, Leiter Internationales Marketing und Vertrieb bei Colop.

Das Unternehmen wolle in jenen Ländern, in denen man Marktführer sei, sein Potenzial ausbauen. „Vor allem dort, wo wir noch viel Marktpotential sehen, werden wir auch Strukturen ändern“, betonte der Leiter Internationales Marketing und Vertrieb bei Colop. So wurden mit Ende vergangenen Jahres die Mehrheitsanteile des polnischen Generalvertreters, ein Unternehmen mit jahrelanger Erfahrung und knapp 40 Mitarbeitern, übernommen. Jetzt, im März 2017, folgte die Übernahme der Mehrheitsanteile der französischen Tochter, Colop France. „Damit ist auch in diesem wichtigen europäischen Kernland der Grundstein für Exportsteigerungen gelegt“, sagte Franz Ratzenberger.

Colop ist nunmehr in elf europäischen Ländern mit eigenen Tochterunternehmen im Markt aktiv, dazu zählt auch die deutsche Tochtergesellschaft – die Colop Stempelwaren GmbH mit Sitz in Regensburg.

Kontakt: www.colop.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter