BusinessPartner PBS

HP sagt Refillern den Kampf an

Hewlett-Packard will künftig auch Billigtinte für seine Drucker anbieten und bricht damit mit dem tradierten Preismodell Billigdrucker vs. teure Tinte, das teilt die Süddeutsche Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe mit.

Der Vorstoß des Konzerns sei einer der wichtigsten Initiativen in diesem Bereich und eine "Kampfansage" an die Wiederbefüller, hieß es. Das Investment belaufe sich auf einen zweistelligen Millionenbetrag. Wie die Süddeutsche weiter berichtet, wolle der Computerhersteller „durch die Zusammensetzung und den Preis der Druckertinte dafür sorgen, dass die Vorlieben der Kunden stärker Beachtung finden", so der Europachef der HP-Druckersparte Michael Hoffmann, in dem Interview. Zukünftig solle es für jeden HP-Drucker nicht nur eine Billig-Tinte für unter zehn Euro geben, sondern auch eine für das Drucken von vielen Seiten und eine für Spezialaufgaben, etwa den Fotodruck. HP beherrsche in Europa nach Angaben von den Marktforschern von Gartner den Markt für Drucker, Kopierer und Multifunktionsgeräte im zweiten Halbjahr 2006 mit einem Anteil von 42,2 Prozent. Der Zweitplatzierte Canon kam auf 16,2, Epson folgt mit 12,3 Prozent. Die Drucksparte von HP sei die gewinnträchtigste im Konzern.

Kontakt: www.hp.com

Verwandte Themen
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
MHS stellt Print-Management in den Fokus weiter
Office Gold Club-Beirat (von links): Christian Schneider, Andreas Soick, Stefan Warkalla, Horst Bubenzer, Paul Schalk, Christoph Ollig, Holger Schubert, Thomas Bona.
Office Gold Club zufrieden mit Paperworld Procurement weiter
Thomas Frey verstärkt das Koleksiyon-Team. (Bild: Jan Haas/Koleksiyon)
Thomas Frey verstärkt Koleksiyon-Vertrieb weiter
Originalität lässt sich nicht kopieren. Die Kopie (rechts) des „Silver“ von Interstuhl (links) bedachte die Jury des „Plagiarius  2017“ mit dem 2. Preis. Bild: Aktion Plagiarius e.V
Plagiat des Interstuhl-Klassikers „Silver“ erhält Markenpiraterie-Preis weiter
Verabschiedet sich in den Ruhestand: Bernd Mazzurana
Bernd Mazzurana verabschiedet sich in Ruhestand weiter