BusinessPartner PBS

Jubiläumsjahr: Wini wächst weiter

Ende Mai feiert der Büromöbelhersteller Wini sein 100-jähriges Bestehen. Aber es gibt noch andere Gründe, um zu feiern, denn im Geschäftsjahr 2007 verzeichnete Wini ein Umsatzplus von 20 Prozent.

Carolina Schmidt-Karsch, geschäftsführende Gesellschafterin des niedersächsischen Unternehmens, zeigt sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden: „Wir konnten unseren Gesamtumsatz von 30,2 auf 36,1 Millionen Euro steigern – über alle Produktsparten hinweg – mit Zuwächsen im Inland ebenso wie im Ausland. Damit haben wir 2007 nicht nur die eigenen Erwartungen übertroffen, sondern liegen auch weit über dem Wachstum der Büromöbelbranche, das der Verband mit 15 Prozent angibt.“

Im Jubiläumsjahr 2008 wolle das Unternehmen weiter mit hochwertigen Produkten, individuellen Einrichtungslösungen und umfassenden Beratungs- und Serviceleistungen bei seinen Fachhandelspartnern und Endkunden punkten.

Kontakt: www.wini.de

Verwandte Themen
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter
Mattias Rothe, Geschäftsführer Leuwico
Leuwico erweitert Maschinenpark weiter
Sylvia Bailey
Rapesco baut Deutschland-Team aus weiter
Lexmark sucht nach dem Rücktritt von David Reeder nach einem neuen CEO.
Lexmark-CEO David Reeder tritt zurück weiter