BusinessPartner PBS

Lexmark: Höherer Gewinn im 1. Quartal

Der Druckerhersteller Lexmark konnte seinen Nettogewinn im 1. Quartal 2008 auf insgesamt 101,7 Millionen US-Dollar (USD) steigern.

Im Vergleichsquartal des Vorjahres hatte der Nettogewinn lediglich 92,4 Millionen USD betragen. Der Grund für den Anstieg sind höhere Margen, denn der Umsatz des amerikanischen Unternehmens sank in den ersten drei Monaten dieses Jahres um 7 Prozent auf rund 1,18 Milliarden Dollar. Besonders stark war der Umsatzeinbruch im Consumer-Segment (Minus 17 Prozent);

im Business-Bereich konnte Lexmark mit einem Umsatzwachstum von rund 1 Prozent dagegen leicht zulegen.

Kontakt: www.lexmark.de

Verwandte Themen
Thomas Seeber
Oki ernennt Thomas Seeber zum Vice President weiter
Die „Sitag Team“-Stuhlfamilie gehört zum Produktprogramm von Nowy Styl
Nowy Styl mit neuen Showrooms in Hamburg und Frankfurt weiter
Zu Besuch beim Hersteller HSM: Mitarbeiter des Fachhändlers Messerle informieren sich
Fachhändler Messerle zu Besuch bei HSM weiter
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter