BusinessPartner PBS

Verbatim baut Marktführerschaft aus

Der Speicherspezialist Verbatim hat eigenen Angaben zufolge seine Marktführerschaft im Bereich optischer Speichermedien ausgebaut und verzeichnet Zugewinne in allen Produktsegmenten.

2007 trotzte der Hersteller dem Trend rückläufiger Verkaufszahlen bei CD-Rs und erhöhte mit 575 Millionen verkauften Rohlingen seinen Marktanteil auf 30 Prozent. Bei DVD-Rs stammten 2007 mit 39 Prozent ganze 660 Millionen der 1,69 Milliarden verkauften DVD-Rs in Europa von Verbatim. Auf dem deutschen Markt ist die Marktführerschaft Verbatims mit 24 Prozent bei CD-Rs und 36 Prozent bei DVD-Rs ebenso deutlich.

"Wir bleiben damit nicht nur dominanter Marktführer für optische Speichermedien, sondern bauen unsere Position weiter aus. Dass jede dritte verkaufte CD-R und fast jede zweite DVD-R von uns produziert wird, spricht eine klare Sprache", sagt Torsten Leye, Marketing Manager Optical Verbatim EUMEA.

Einen weiteren Wachstumsmarkt erschloss Verbatim im vergangenen Sommer mit der Übernahme von SmartDisk, einem führenden amerikanischen Hersteller externer Festplatten. Verbatim verkaufte auf Anhieb über 100 000 HDDs in Europa und wurde erstmals als Player in diesem Segment sichtbar. Auch im hart umkämpften Markt für Flash USB Drives konnte der Hersteller den Absatz im Vergleich zum Vorjahr um zirka 60 Prozent auf zwei Millionen USB-Drives und liegt damit im vorderen Mittelfeld.

Kontakt: www.verbatim.de

Verwandte Themen
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter
Paul Wouters ist neuer Service Excellence Director bei Canon Deutschland.
Paul Wouters leitet Geschäftskunden-Service bei Canon Deutschland weiter