BusinessPartner PBS

Kim Kranholdt reaktiviert Marke HFP

Nach fünfjähriger Pause kommt die Marke HFP zurück auf den europäischen Markt. Exklusiver Distributor für die DACH-Region ist der Anbieter individualisierter PBS-Produkte Kim Kranholdt GmbH.

Titel des aktuellen Katalogs von Kranholdt (Klicken zum Vergrößern)
Titel des aktuellen Katalogs von Kranholdt (Klicken zum Vergrößern)

Man wolle preisgünstige Produkte an den Fachhandel vermitteln, so der Geschäftsführer Kim Kranholdt gegenüber BusinessPartner PBS – Produkte, die sowohl über den Streckenhandel als auch über den stationären Handel vertrieben werden können: darunter Dokumententaschen, Fächertaschen, Sichtbücher der Marke HFP sowie Locher, Cutter, Heftgeräte der Marke SDI. HFP wird zeitgleich auch in sämtlichen anderen europäischen Ländern an den Start gehen. Kranholdt, Anbieter individualisierter Produkte aus dem PBS-Bereich, wie Mappen, Hefter und Hüllen, ist bereits seit Jahren Lieferant von Gruppen wie Soennecken und Büroring – und zugleich Importeur von Produkten aus Fernost. Kranholdt kündigte für Juni einen Umzug in ein größeres Lager an, dann soll auch das Katalogsortiment um zwei weitere PBS-Marken erweitert werden und dann bis zu 10 000 Produkte umfassen.

 

Kontakt: www.kranholdt.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter