BusinessPartner PBS

Neuer Name für Mitsubishi Electric-Division

Die Präsentationstechnik-Sparte des japanischen Herstellers Mitsubishi Electric heißt künftig Visual Information Systems (VIS). Veränderungen gibt es zudem im Management.

Eigenen Angaben zufolge beschreibt die neue Bezeichnung das gerade in den letzten Jahren durch viele Innovationen erweiterte Produktportfolio des Geschäftsbereiches treffender als der bisherige Name Electronic Visual Systems (EVS). Heute gehört das japanische Unternehmen zu den weltweit führenden Anbietern von Präsentationstechnik für den Heimkino- und Businessbereich, von Fotosystemen und -printern, Aufzeichnungs- und Sicherheitstechnik.

Einen Wechsel gibt es zudem im Management: Anfang des Jahres hat Kimio Kano, 48, die Leitung des Geschäftsbereichs Visual Information Systems (VIS) von Mitsubishi Electric Deutschland mit Sitz in Ratingen bei Düsseldorf übernommen. Seine bisherige Position als europäischer Direktor Produkt-Marketing hält er gleichzeitig weiter inne. Die Doppelfunktion ist in Zusammenhang mit der Europastrategie des Herstellers zu sehen, bei der es um Spezialisierung und Bündelung paneuropäischer Ressourcen geht. Gleichzeitig gab es bei Mitsubishi Electric eine Aufwertung des Standortes Deutschland. „Für uns brachte die deutsche Niederlassung von allen europäischen die besten Voraussetzungen mit, um als zentrales Logistikzentrum für Kernprodukte im Präsentationsbereich zu fungieren“, so der neue VIS-Chef Kano. Zusätzliche Verantwortung trägt seit 1. April auch Lars Dörholt als neuer Deputy Division Manager. Der 37-Jährige war zuletzt als Marketing Manager der deutschen VIS-Zentrale tätig.

Kontakt: www.mitsubishi-vis.de

Verwandte Themen
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
Screenshot des Amazon-Händlershops DISA-SHOP24
Canon legt Rechtsstreit mit Jakubowski und Gert bei weiter