BusinessPartner PBS

Bene steigert Umsatz um 18,5 Prozent

Der österreichische Büroeinrichtungs-Spezialist Bene konnte im ersten Quartal des Geschäftsjahrs 2011/12 die Ergebniskennzahlen deutlich steigern und auf nahezu allen Absatzmärkten Umsatzsteigerungen erzielen.

Insgesamt erreichte der Umsatz in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres 44,3 Millionen Euro und lag damit um 18,5 Prozent über dem Vergleichswert des Vorjahres. Als Ergebnis der von der Bene-Gruppe zu Jahresbeginn eingeleiteten Strategieänderung, um der anhaltend schwachen Margenentwicklung auf dem österreichischen Markt entgegenzuwirken, hat Bene in diesem Segment allerdings einen Umsatzrückgang um 30,8 Prozent auf 10,9 Millionen Euro (Q1 2010/11: 15,7 Millionen Euro) in Kauf genommen. Durch diese Maßnahme erwartet das Unternehmen mittelfristig eine Ausweitung des Umsatzes beim Mittel- und Breitengeschäft sowie eine stärkere Marktdurchdringung und damit eine Verbesserung der Margen. In Deutschland konnte der Umsatz um 28,7 Prozent auf EUR 11,8 Millionen Euro gesteigert werden (Q1 2010/11: 9,1 Millionen Euro).

Das Management der Bene Gruppe erwartet im Quartalsverlauf 2011/12 eine weitere deutliche Verbesserung des Umsatzes, bleibt aber mit seiner Einschätzung für das Geschäftsjahr 2011/12 insgesamt nur verhalten optimistisch, da zwar von deutlichem Wirtschaftswachstum in der Weltwirtschaft auszugehen sei, die Märkte und die Preisniveaus aber nach wie vor sehr volatil bleiben sollen. Auch wenn die Büromöbelbranche die Talsohle hinter sich gelassen habe, müsse für das laufende Geschäftsjahr voraussichtlich noch ein leicht negatives Ergebnis ausgewiesen werden.

Kontakt: www.bene.com

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter