BusinessPartner PBS

TA Triumph-Adler bekräftigt Jahresprognose

Der Gewinn des Output-Spezialisten im ersten Halbjahr liege mit 6,2 Millionen Euro vor Steuern voll im Plan, dies teilte das Unternehmen mit.

In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahrs 2007 hat die TA Triumph-Adler AG im Konzern die angekündigten Ziele für das Umsatzwachstum übertroffen und für das Halbjahresergebnis erreicht, dies erläutert der Spezialist für Effizienz im Document Business in seinem Halbjahresbericht. Den Konzernumsatz konnte im ersten Halbjahr um 18 Prozent von 174,3 Millionen Euro in den ersten sechs Monaten 2006 auf nunmehr 205,6 Millionen Euro steigern und einen Überschuss in Höhe von 3,2 Millionen Euro erwirtschaften. Im Vorjahreszeitraum war noch ein Fehlbetrag in Höhe von 0,3 Millionen EUR entstanden.

Das Betriebsergebnis (EBIT) konnte gegenüber dem 1. Halbjahr 2006 von 6,3 Millionen Euro auf 11,9 Millionen Euro fast verdoppelt und ein Gewinn vor Steuern in Höhe von 6,2 Millionen Euro erwirtschaftet werden. Das Unternehmen rechnet für das laufende Geschäftsjahr unverändert mit Umsatzerlösen von etwa 400 Millionen EUR, einer weiteren Verbesserung der operativen Ergebnisse, einem Ergebnis vor Steuern im knapp zweistelligen Millionenbereich und bekräftigt damit seine bisherigen Prognosen.

Kontakt: www.triumph-adler.de

Verwandte Themen
Aki-Vertriebsdirektor Markus Schmidt
Markus Schmidt ist neuer Aki-Vertriebsdirektor weiter
Jacqueline Fechner, Managing Director von Xerox Deutschland, gemeinsam mit dem neuen Team Jansen-Geschäftsführer Ingo Retzmann
Xerox-Geschäftsführer Ingo Retzmann wechselt zu Team Jansen weiter
Colop-Geschäftsführer Ernst Faber
Stempel-Hersteller Colop zielt nach Asien weiter
Motivationskiller Technik: 42 Prozent der Befragten sind überzeugt, dass moderne Bürotechnik sich positiv auf ihre Motivation auswirken würde.
Deutsche Unternehmen haben ein Motivationsproblem weiter
Die Biella Group setzt weiter auf Innovationen und Digitalisierung.
Biella auf Kurs ins Jahr 2017 gestartet weiter
Michael Rabbe, Head of Business Sales bei Epson Deutschland
Epson startet neues Partnerprogramm für B2B-Lösungen weiter