BusinessPartner PBS

TA und Optimal Systems verstärken Zusammenarbeit

Der Dokumentenspezialist TA Triumph-Adler erweitert seine bestehende Partnerschaft mit dem Enterprise Content Management (ECM)-Anbieter Optimal Systems.

Beide Unternehmen wollen künftig auch in medizinischen Einrichtungen ihr Know-how stärker gebündelt anbieten - zum einen auf Basis der individuell zugeschnittenen ECM-Lösung „OS|ECM“, zum anderen durch die Branchenexpertise von TA Triumph-Adler. Bisher beschränkte sich die Partnerschaft auf mittelständische Industrieunternehmen. Mit der erweiterten Kooperation will TA Triumph-Adler seine Positionierung im Gesundheitswesen stärken. Schon heute zählt das Nürnberger Unternehmen rund 700 Kliniken und Krankenhäuser zu seinen Kunden

„Wir sind überzeugt davon, dass sich unsere Zusammenarbeit auch in der Healthcare-Branche bewährt“, sagt David Wenzel, Direktor IT-Sales Consultancy bei TA Triumph-Adler. Im Gesundheitswesen ist es wichtig, Patientendaten schnell und vollständig am richtigen Ort, zur richtigen Zeit, in richtiger Qualität und in richtiger Zusammenstellung verfügbar zu machen. Aus diesen Gründen setzen immer mehr Kliniken auf die digitale Patientenakte, mit der sich Verwaltungsdaten und medizinische Befunde im gleichen Kontext ablegen und effizientere Informationsprozesse etablieren lassen. „Das hört sich einfach an, stellt aber viele Einrichtungen vor Herausforderungen. Denn ohne eine spezielle ECM-Lösung, die sämtliche Dokumentenworkflows und Prozesse unterstützt, wird das Projekt ‚Patientenakte’ schnell zur Herkulesaufgabe“, erklärt Wenzel.

Mit seinen speziellen Lösungen für das Gesundheitswesen ermöglicht Optimal Systems die Realisierung einer flexiblen Informationsinfrastruktur, die in der Lage ist, sowohl die klinischen als auch die administrativen Informationsprozesse abzubilden. Unter den über 1300 Installationen des ECM-Spezialisten befinden sich heute über 100 Kliniken.

Kontakt: www.triumph-adler.de; www.optimal-systems.de

Verwandte Themen
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter
Johannes Bischof, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland
Konica Minolta führt Geschäftsbereiche zusammen weiter