BusinessPartner PBS
Siegfried Zilliger tritt bei dem Dürener Unternehmen Sihl die Nachfolge von Heiner Kayser an.
Siegfried Zilliger tritt bei dem Dürener Unternehmen Sihl die Nachfolge von Heiner Kayser an.

Zilliger folgt auf Kayser: Wechsel in der Sihl-Geschäftsführung

Siegfried Zilliger ist ab sofort neuer Geschäftsführer der Sihl GmbH sowie der Vertriebsorganisation Sihl Direct. Er folgt damit auf Heiner Kayser, der das Unternehmen verlässt.

Zillinger war seit 2014 Leiter der Sihl Business Unit „Digital Imaging“ am Standort Düren. Der 60-jährige Diplom-Ingenieur besitzt umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Beschichtung und Bedruckung bahnförmiger Materialien und war bereits von 1986 bis 2000 bei der Sihl GmbH beschäftigt.  

Der langjährige Geschäftsführer Heiner Kayser verlässt Sihl aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige Ausrichtung der Unternehmensgruppe und will sich künftig einer neuen beruflichen Herausforderung stellen.  

„Wir danken Heiner Kayser für seinen großen Einsatz und sein hohes Engagement, durch das er in den letzten Jahren in erheblichem Maße zur Entwicklung eines der heute am Markt erfolgreichsten Unternehmen seiner Branche beigetragen hat“, würdigt Peter Studer, neuer CEO der Sihl-Gruppe, die Arbeit von Heiner Kayser. Die bisher enge Zusammenarbeit zwischen Heiner Kayser und Siegfried Zillinger sorge zudem für einen reibungslosen Übergang und steht für Kontinuität in der Unternehmensleitung, heißt es aus Düren.  

Kontakt: www.sihl-direct.de 

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter