BusinessPartner PBS
Acco Brands will Esselte übernehmen und in seine Organisation integrieren.
Acco Brands will Esselte übernehmen und in seine Organisation integrieren.

Großübernahme: Acco kauft Esselte Group

Acco Brands will die Esselte Group für 333 Millionen Dollar übernehmen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde heute unterschrieben, teilte Acco Brands mit.

Acco Brands erwirbt Esselte vom aktuellen Eigentümer, der in den USA ansässigen Private-Equity-Gesellschaft J.W. Childs, die Esselte 2002 übernommen hatte. Acco kündigte an, man wolle Esselte und deren Marken Leitz, Rapid und Esselte in die bereits bestehende europäische Acco-Organisation eingliedern. Der Umsatz von Esselte hatte im vergangenen Jahr 458 Millionen Dollar betragen, das EBITDA wurde mit 60 Millionen Dollar angegeben. Acco betont die Synergien und Vorteile einer Übernahme: Es entstehe ein pan-europäischer Hersteller von Markenprodukten. „Wir sind überzeugt, diese Akquisition wird den Investoren überzeugenden finanziellen Nutzen verschaffen und Acco Brands’ strategische Möglichkeiten verbessern, den langfristigen Shareholder-Value zu steigern“, sagte Boris Elisman, Chairmen, President und CEO von Acco Brands Corporation. Die jährlichen Synergien sollen sich auf 23 Millionen Dollar belaufen, dieses Ziel solle innerhalb von drei Jahren erreicht sein. Mit dem Kauf erwirbt Acco zugleich Verbindlichkeiten aus Pensionsverpflichtungen bei Esselte in Höhe von geschätzt 160 Millionen Dollar. Diese Verpflichtungen, so Acco, fallen überwiegend in Deutschland an und sind im Laufe der kommenden 40 Jahre zu zahlen. Der Kauf muss von den Kartellbehörden noch genehmigt werden, dies soll voraussichtlich bis Anfang 2017 abgeschlossen sein.

Kontakt: www.esselte.com www.accobrands.com www.jwchilds.com 

 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Treffpunkt Berlin (von links): René Dreske (Geschäftsführer Soldan) und Felix Menze (Geschäftsführer Menze&Menze) bei der Eröffnung (Bild: Kathleen Friedrich)
Soldan und Menze&Menze eröffnen „Symbiose Berlin“ weiter
Viele Themen auf der bueroboss.de-Vertriebstagung
bueroboss.de-Tagung zu „Mehr Vertriebspower!“ weiter
Nahezu Verdopplung der derzeitigen Produktionsflächen: packit!, ein Partner der Dinkhauser-Gruppe, rüstet sich auch für das Wachstum im E-Commerce-Markt.
Dinkhauser-Partner packit! erweitert Werk weiter
Grafik aus der Abmahnstudie: Online-Händler können sich gegen den Abmahnmissbrauch zur Wehr setzen. (Bild: obs/Trusted Shops GmbH)
Abmahnvereine gefährden Online-Händler weiter
Office Depot Europe investiert in E-Commerce weiter
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter