BusinessPartner PBS
Acco Brands will Esselte übernehmen und in seine Organisation integrieren.
Acco Brands will Esselte übernehmen und in seine Organisation integrieren.

Großübernahme: Acco kauft Esselte Group

Acco Brands will die Esselte Group für 333 Millionen Dollar übernehmen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde heute unterschrieben, teilte Acco Brands mit.

Acco Brands erwirbt Esselte vom aktuellen Eigentümer, der in den USA ansässigen Private-Equity-Gesellschaft J.W. Childs, die Esselte 2002 übernommen hatte. Acco kündigte an, man wolle Esselte und deren Marken Leitz, Rapid und Esselte in die bereits bestehende europäische Acco-Organisation eingliedern. Der Umsatz von Esselte hatte im vergangenen Jahr 458 Millionen Dollar betragen, das EBITDA wurde mit 60 Millionen Dollar angegeben. Acco betont die Synergien und Vorteile einer Übernahme: Es entstehe ein pan-europäischer Hersteller von Markenprodukten. „Wir sind überzeugt, diese Akquisition wird den Investoren überzeugenden finanziellen Nutzen verschaffen und Acco Brands’ strategische Möglichkeiten verbessern, den langfristigen Shareholder-Value zu steigern“, sagte Boris Elisman, Chairmen, President und CEO von Acco Brands Corporation. Die jährlichen Synergien sollen sich auf 23 Millionen Dollar belaufen, dieses Ziel solle innerhalb von drei Jahren erreicht sein. Mit dem Kauf erwirbt Acco zugleich Verbindlichkeiten aus Pensionsverpflichtungen bei Esselte in Höhe von geschätzt 160 Millionen Dollar. Diese Verpflichtungen, so Acco, fallen überwiegend in Deutschland an und sind im Laufe der kommenden 40 Jahre zu zahlen. Der Kauf muss von den Kartellbehörden noch genehmigt werden, dies soll voraussichtlich bis Anfang 2017 abgeschlossen sein.

Kontakt: www.esselte.com www.accobrands.com www.jwchilds.com 

 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Büroprofi-Gruppe beim Treffen in Fulda: Im November sollen die ersten Partner mit dem neuen Online-Shop starten.
Büroprofi vor dem Start des neuen Webshops weiter
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter