BusinessPartner PBS

Duracell wechselt den Besitzer

Procter & Gamble (P&G) trennt sich von Batteriegeschäft und verkauft Duracell an die US-Investment-Gesellschaft Berkshire Hathaway.

Der weltweit führende Konsumgüterkonzern Procter & Gamble (Marken wie Gillette, Pampers, Wella) verabschiedet damit aus dem unter der bekannten Marke Duracell geführten Batterie-Business. Die bisherige P&G-Sparte soll für rund 1,7 Milliarden Dollar in bar und 4,7 Milliarden Dollar in Aktien von der vom US-Multimilliardär Warren Buffet geführten Investmentfirma übernommen werden. Der Deal soll in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres abgeschlossen sein.

Kontakt: www.duracell.de, www.pg.com

Verwandte Themen
Top 10 im Ranking der Sichtbarkeit im Internet nach den Ergebnissen von research tools (Quelle: research tools)
amazon.de und bueromarkt-ag.de punkten bei Sichtbarkeit weiter
Detlef Hentzel hat Adveo Deutschland verlassen.
Detlef Hentzel verlässt Adveo Deutschland weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter