BusinessPartner PBS

Duracell wechselt den Besitzer

Procter & Gamble (P&G) trennt sich von Batteriegeschäft und verkauft Duracell an die US-Investment-Gesellschaft Berkshire Hathaway.

Der weltweit führende Konsumgüterkonzern Procter & Gamble (Marken wie Gillette, Pampers, Wella) verabschiedet damit aus dem unter der bekannten Marke Duracell geführten Batterie-Business. Die bisherige P&G-Sparte soll für rund 1,7 Milliarden Dollar in bar und 4,7 Milliarden Dollar in Aktien von der vom US-Multimilliardär Warren Buffet geführten Investmentfirma übernommen werden. Der Deal soll in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres abgeschlossen sein.

Kontakt: www.duracell.de, www.pg.com

Verwandte Themen
Birgit Jackson (ehemals Sommerer) ist in ihrer neuen Funktion als Commercial Director Visual Solutions bei Sharp für Lösungsangebot und Produktstrategie sowie Marketing und Kommunikation verantwortlich.
Birgit Jackson wird Commercial Director Visual Solutions bei Sharp weiter
Amazon-Shop von Printperfect
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen Printperfect weiter
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter