BusinessPartner PBS
Seit dem 1. November ist Tom Strähnz neuer Managing Director und Head of Sales bei Armor Deutschland.
Seit dem 1. November ist Tom Strähnz neuer Managing Director und Head of Sales bei Armor Deutschland.

Personelle Veränderungen: Tom Strähnz wird Managing Director bei Armor Deutschland

Nachdem der Supplies-Spezialist Armor mit Frank de Jonge bereits im April ein bekanntes Gesicht für sich gewinnen konnte, verstärkt seit dem 1. November mit Tom Strähnz ein weiterer Branchenkenner die deutsche Tochter der französischen Gruppe.

Bereits seit April bei Armor an Bord: Frank de Jonge
Bereits seit April bei Armor an Bord: Frank de Jonge

Als Managing Director und Head of Sales trete Strähnz die Nachfolge von Miro Vanek an, um Armor Deutschland in die Zukunft zu führen, teilt das Unternehmen mit. Dafür bringt der Manager gute Voraussetzungen mit. Strähnz war in den vergangenen Jahren in leitenden Funktionen bei Turbon und ist in der Branche bestens vernetzt.  

Vanek verbleibt im Unternehmen und wird sich künftig um das Geschäft mit Tinten für industrielle Digitaldruck-Anwendungen kümmern.  

Bereits im April stieß Frank de Jonge zu Armor, wo er die Entwicklung der neuen Geschäftseinheit für Digitaldrucktinten verantwortet. de Jonge kam von Sensient wo er zuvor als Business Development Manager maßgeblichen Anteil am Wandel des schweizerischen Unternehmens vom Hersteller von Desktop-Refill-Tinten zu einem Lösungsanbieter für industriell nutzbare Digitaldrucktinten beteiligt war.   

Kontakt: www.artech.de 

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter