BusinessPartner PBS
Seit dem 1. November ist Tom Strähnz neuer Managing Director und Head of Sales bei Armor Deutschland.
Seit dem 1. November ist Tom Strähnz neuer Managing Director und Head of Sales bei Armor Deutschland.

Personelle Veränderungen: Tom Strähnz wird Managing Director bei Armor Deutschland

Nachdem der Supplies-Spezialist Armor mit Frank de Jonge bereits im April ein bekanntes Gesicht für sich gewinnen konnte, verstärkt seit dem 1. November mit Tom Strähnz ein weiterer Branchenkenner die deutsche Tochter der französischen Gruppe.

Bereits seit April bei Armor an Bord: Frank de Jonge
Bereits seit April bei Armor an Bord: Frank de Jonge

Als Managing Director und Head of Sales trete Strähnz die Nachfolge von Miro Vanek an, um Armor Deutschland in die Zukunft zu führen, teilt das Unternehmen mit. Dafür bringt der Manager gute Voraussetzungen mit. Strähnz war in den vergangenen Jahren in leitenden Funktionen bei Turbon und ist in der Branche bestens vernetzt.  

Vanek verbleibt im Unternehmen und wird sich künftig um das Geschäft mit Tinten für industrielle Digitaldruck-Anwendungen kümmern.  

Bereits im April stieß Frank de Jonge zu Armor, wo er die Entwicklung der neuen Geschäftseinheit für Digitaldrucktinten verantwortet. de Jonge kam von Sensient wo er zuvor als Business Development Manager maßgeblichen Anteil am Wandel des schweizerischen Unternehmens vom Hersteller von Desktop-Refill-Tinten zu einem Lösungsanbieter für industriell nutzbare Digitaldrucktinten beteiligt war.   

Kontakt: www.artech.de 

Verwandte Themen
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter