BusinessPartner PBS

Mitsubishi baut Österreich-Vertrieb aus

Mitsubishi Electric Europe hat das Vertriebsteam weiter ausgebaut. Seit Jahresbeginn übernimmt Michael Kral als Sales Area Manager Austria die Betreuung und den Ausbau des österreichischen Fachhandelsnetzes.

Der neue Sales-Mann, der eine langjährige Vertriebserfahrung mitbringt, wird sich speziell auf die Vermarktung der Produktsegmente Public Displays und Business-Projektoren konzentrieren. Mit der neu geschaffenen Stelle will das Tochterunternehmen des japanischen Konzerns mit Sitz in Ratingen seine in Deutschland praktizierte Fachhandelsstrategie auch in Österreich fortführen. Mit Karl will Mitsubishi Electric nun die Beratungskompetenz der Fachhändler verbessern. Denn die fachkundige Produktvorführung und das Aufzeigen von Qualitätsunterschieden beim Fachhändler zählen für Geschäftskunden bei ihrer Investitionsentscheidung mehr als reine Preisargumente, so die Erfahrungen des Unternehmens.

Kontakt: www.mitsubishi-vis.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter