BusinessPartner PBS

Hahnemühle übernimmt M-real-Standort

Der bisherige Unternehmensbereich Premium Papier am Standort Düren der M-real-Zanders GmbH wird von der Walzmühle AG, Düren gekauft und künftig als Reflex Premium Papier GmbH firmieren.

Damit wird an die Tradition des 1857 in der Papierstadt Düren gegründeten Werk Reflex angeknüpft. Dieses übernahm J. W. Zanders 1965. 2001 wurde das finnische Unternehmen M-real neuer Mehrheitsaktionär. Der Käufer, die Walzmühle AG, ist zu 50 Prozent im Besitz der Hahnemühle FineArt GmbH, die weiteren Anteile werden vom Management der Hahnemühle und privaten Investoren gehalten. Der neue Eigentümer erwirbt den Produktionsstandort und die Markennutzungsrechte für die dort hergestellten Zanders-Premium Papiere. Hahnemühle FineArt komplettiert damit sein Produktportfolio, um zu einem der führenden Premium-Papier-Hersteller Europas zu werden. Mit mehr als 80 Papierqualitäten in seiner Traditional FineArt-Collection ist das Unternehmen in Deutschland Marktführer bei klassischen Malpapieren und einer der drei führenden Anbieter in Europa.

Kontakt: www.hahnemuehle.com

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter