BusinessPartner PBS

Dinkhauser für „Returnbox“ ausgezeichnet

Dinkhauser Kartonagen hat für die „Colom Pac Returnbox“ nach zwei nationalen Auszeichnungen nun auch den internationalen „WorldStar 2013“ der World Packaging Organisation erhalten.

Aus mehr als 300 Einreichungen nominierte eine Fachjury in Singapur 160 Gewinner in sieben Kategorien. Der „World Star“ gilt als der bedeutendste internationale Preis in der Verpackungsbranche. Stefan Lerchner, Marketingleiter bei Dinkhauser Kartonagen, sagte: „Diese Auszeichnung zeigt uns, dass wir mit Kreativität und unserem hohen Qualitätsanspruch bei Entwicklung, Produktion und Service nicht nur in Europa sondern auch international überzeugen können.“ Das Unternehmen war schon zuvor für das Produkt auf der LogiMAT 2012 ausgezeichnet worden und hatte den „Österreichischen Staatspreis Vorbildliche Verpackung 2012“ erhalten. Die „Retunbox“ erfüllt insbesondere die Ansprüche von Kunden im Onlinehandel: Sie ist entwickelt für kurze Abpackzeiten sowie einfaches Handling beim Versender und bietet dem Empfänger die Möglichkeit, die Verpackung auf einfache Weise auch für den Rückversand wiederzuverwenden.

Kontakt: www.colompac.com

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter