BusinessPartner PBS

Azubi-Projekt von Durable und Lyreco

In einem Projekt von Auszubildenden der Unternehmen Durable und Lyreco Deutschland ist ein Produkt entwickelt worden, das voraussichtlich ab Mai verfügbar ist und von beiden Unternehmen vermarktet werden soll.

Gruppenbild der teilnehmenden Azubis, hier beim Termin Ende Januar in Bantof bei Lyreco (Klicken zum Vergrößern).
Gruppenbild der teilnehmenden Azubis, hier beim Termin Ende Januar in Bantof bei Lyreco (Klicken zum Vergrößern).

In dem Projekt sind seit November vergangenen Jahres insgesamt rund 25 junge Menschen aus beiden Unternehmen beteiligt. Idee war es, ein bestehendes Durable-Produkt abzuändern, um ein neues Produkt mit gleichzeitigem Bezug zu den sozialen Projekten beider Unternehmen auf den Markt zu bringen. Bei Lyreco handelt es sich dabei um „Lyreco for Education“ (LFE), ein Bildungsprojekt zur Unterstützung von Kindern in Entwicklungsländern. Durable sammelt seit mehreren Jahren Spenden für den Verein Madamfo Ghana. Genauere Angaben zu dem Produkt machten die Unternehmen noch nicht. Fest steht indes, dass die Erlöse aus den Verkäufen den beiden sozialen Projekten im Verhältnis 50:50 zugute kommen sollen.

Kontakt: www.durable.de; www.lyreco.de

Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter