BusinessPartner PBS

Neue Geschäftsleitung bei Tombow

Seit dem 1. Januar hat Tombow eine neue Geschäftsleitung. Die in Kelsterbach ansässige Europazentrale wird künftig von Yoshihiko Umemoto und Takuro Ogawa geleitet.

Edgar Böldt, bisheriger Geschäftsführer, ist in beiderseitigem Einvernehmen von Tombow ausgeschieden. Yoshihiko Umemoto, General Manager, verfügt über langjährige internationale Managementerfahrung in großen japanischen Elektronikkonzernen. Takuro Ogawa, Executive Vice President, ist seit 15 Jahren bei Tombow in Japan tätig und war dort unter anderem zuständig für Vertrieb, Produktplanung und Marketing.

Auch die neue Geschäftsleitung des japanischen Herstellers von Produkten zum Kleben, Korrigieren, Markieren und Schreiben will die seit Jahren konsequent verfolgte Strategie fortsetzen und Produkte anbieten, die eine Synthese aus Ergonomie, Funktionalität und Design repräsentieren.

Kontakt: www.tomboweurope.com

Verwandte Themen
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter