BusinessPartner PBS

Edding bleibt Paperworld treu

Der Edding-Konzern wird auch im kommenden Jahr mit seinen Marken Edding und Legamaster auf der Paperworld in Halle 3.0 Präsenz zeigen.

„Die Paperworld ist nach wie vor eine wichtige internationale Informations- und Kommunikationsplattform unserer Branche, zu der es keine gleichwertige Alternative gibt“, sagte Edding-Vorstand Per Ledermann. Die Entscheidung über jede Paperworld-Teilnahme werde bei Edding je nach vergangenem Messeverlauf von Jahr zu Jahr neu getroffen. „Wir bewerten den Verlauf der diesjährigen Paperworld für edding als insgesamt positiv und sehen uns in dieser Einschätzung auch von den zahlreichen positiven Rückmeldungen unserer Kunden bestätigt“, so Ledermann weiter. Neben der Paperworld, hat sich das Unternehmen nun bereits zum dritten Mal in Folge auch für die parallel stattfindende Kreativ-Fachmesse Creativeworld 2013 angemeldet. Per Ledermann: „Die konsequente Weiterentwicklung des B2C-Geschäfts ist eine unserer strategischen Wachstumssäulen. Wir tragen diesem Ziel unter anderem mit einem umfangreichen Kreativsortiment Rechnung. Auf der Creativeworld haben wir ein ideales Umfeld um dieses wichtige Segment den Kunden zu präsentieren.“

Kontakt: www.edding.de

Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter