BusinessPartner PBS

Faber-Castell mit neuem Logistikzentrum

Der neue Logistik-Standort Frauenaurach ermöglicht dem Unternehmen einen erheblich schnelleren Warenumschlag für den Versand in 77 Länder weltweit. Die offizielle Eröffnung erfolgt am 2. Mai.

Alleine der Umzug für das am 14. Januar in Betrieb gegangene neue Logistikzentrum war ein organisatorischer Kraftakt und nur dank des besonderen Einsatzes des gesamten Teams realisierbar: 200 LKW-Fuhren wurden benötigt, um das zu klein gewordene Versandlager am Stammsitz Stein ins nahe gelegene Frauenaurach umzusiedeln. Dort bezog Faber-Castell ein 14 000 qm großes und mit modernster Technik ausgestattetes Hochregallager in einem neuen Industriepark mit bester Verkehrsanbindung. Das neue Logistikzentrum wird am 2. Mai durch Faber-Castell Geschäftsführer Thomas Knäble, Erlangens Bürgermeister Siegfried Balleis und den Fürther Landrat Matthias Dießl offiziell eingeweiht.

Kontakt: www.faber-castell.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter