BusinessPartner PBS

Neuer SMB-Vertriebsleiter bei Lexmark

Boris Brinkmann ist ab sofort neuer Vertriebsleiter für Small and Medium Business (SMB ) der Lexmark Deutschland mit Sitz in Dietzenbach bei Frankfurt am Main.

Boris Brinkmann
Boris Brinkmann

Boris BrinkmannDer 38-Jährige übernimmt die Position von Regine Mudrack, die in Mutterschutz geht, und verantwortet deutschlandweit die Vertriebsaktivitäten im Channel, berichtet SMB Direktor Michael Lang. Nach seiner kaufmännischen Ausbildung sammelte Brinkmann erste Berufs- erfahrungen in der Kopiererbranche, in der er zuletzt drei Jahre als Teamleiter beschäftigt war. Seit 2002 ist Brinkmann bei Lexmark Deutschland beschäftigt und war zuletzt als Key Account Manager im Vertriebsteam West tätig.

Kontakt: www.lexmark.de

Verwandte Themen
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter