BusinessPartner PBS

Neuer SMB-Vertriebsleiter bei Lexmark

Boris Brinkmann ist ab sofort neuer Vertriebsleiter für Small and Medium Business (SMB ) der Lexmark Deutschland mit Sitz in Dietzenbach bei Frankfurt am Main.

Boris Brinkmann
Boris Brinkmann

Boris BrinkmannDer 38-Jährige übernimmt die Position von Regine Mudrack, die in Mutterschutz geht, und verantwortet deutschlandweit die Vertriebsaktivitäten im Channel, berichtet SMB Direktor Michael Lang. Nach seiner kaufmännischen Ausbildung sammelte Brinkmann erste Berufs- erfahrungen in der Kopiererbranche, in der er zuletzt drei Jahre als Teamleiter beschäftigt war. Seit 2002 ist Brinkmann bei Lexmark Deutschland beschäftigt und war zuletzt als Key Account Manager im Vertriebsteam West tätig.

Kontakt: www.lexmark.de

Verwandte Themen
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter
Mattias Rothe, Geschäftsführer Leuwico
Leuwico erweitert Maschinenpark weiter
Sylvia Bailey
Rapesco baut Deutschland-Team aus weiter
Lexmark sucht nach dem Rücktritt von David Reeder nach einem neuen CEO.
Lexmark-CEO David Reeder tritt zurück weiter