BusinessPartner PBS

VR Leasing: Zuwachs beim Neugeschäft

Ins neue Geschäftsjahr ist die VR Leasing mit einem Neugeschäftsplus von sechs Prozent gestartet; per 30. April 2011 wurde im In- und Ausland insgesamt knapp 1 Milliarde Euro umgesetzt.

Das teilte das Unternehmen jetzt auf seiner Bilanzpressekonferenz mit. Die VR Leasing erreichte im Geschäftsjahr 2010 ein positives Ergebnis vor Steuern. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit lag bei 5 Millionen Euro (2009: -16,7 Mio. Euro). Die Risikovorsorge konnte auf 82,3 Millionen Euro reduziert werden (2009: 117,1 Mio. Euro). Das Neugeschäft der VR Leasing im In- und Ausland lag 2010 bei insgesamt 2,9 Milliarden Euro (2009: 3,5 Mrd. Euro). Dies sei Ausdruck einer zwischenzeitlich konservativeren Risikopolitik sowie der zu Beginn des Geschäftsjahres 2010 noch zurückhaltenden Investitionsneigung des Mittelstands. In Zukunft will man die Rolle der VR Leasing als mittelstandsorientierte Finanzierungsexpertin in der genossenschaftlichen FinanzGruppe ausbauen.

Kontakt: www.vr-leasing.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter