BusinessPartner PBS

Xerox engagiert sich für nachhaltiges Recycling

Xerox ist der Sustainable Electronics Recycling International (SERI)-Koalition beigetreten. Die Initiative fordert Unternehmen auf, elektronische Geräte weiterzuverwenden beziehungsweise zu recyceln.

Diane O’Connor, Vice President, Global Environment, Health, Safety and Sustainability bei Xerox
Diane O’Connor, Vice President, Global Environment, Health, Safety and Sustainability bei Xerox

Bisher unterstützen zehn Firmen die Initiative, die sich für eine nachhaltigere, „grünere“ Welt einsetzt. Unternehmen, die dem R2-Leader-Programm beitreten, verpflichten sich dazu, das R2-zertifizierte Aufbereiten und Recyceln von elektronischen Geräten zu unterstützen. Zudem achten sie bei der Wahl eines Recycling-Partners darauf, dass dieser über eine R2-Zertifizierung verfügt. R2-Leader wie Xerox spielen somit weltweit eine führende Rolle bei der verantwortungsvollen Wiederverwertung und dem Recycling elektronischer Geräte.

„Wir unterstützen verantwortungsvolles Recycling schon sehr lange. Deswegen war es für uns selbstverständlich, der Initiative beizutreten“, sagt Diane O’Connor, Vice President, Global Environment, Health, Safety and Sustainability bei Xerox. „Wir prüfen unsere Recycling-Partner auf Herz und Nieren, bevor wir ihnen unser Material anvertrauen, und wir ermutigen andere, es uns gleich zu tun. Mit der SERI-Koalition können wir nun noch mehr Unternehmen erreichen und sie davon überzeugen, nachhaltiger zu operieren.“

Kontakt: www.sustainableelectronics.org, www.xerox.de

Verwandte Themen
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter
Johannes Bischof, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland
Konica Minolta führt Geschäftsbereiche zusammen weiter